Besucher heute: 52 / 67243 Gesamtschule Aldenhoven-Linnich - Startseite
home

Startseite

Gesamtschule Aldenhoven-Linnich öffnet die Türen an beiden Standorten

Die GAL bietet interessierten Eltern und Kindern wieder vielfältige Einblicke in ihr Schulleben.

Am 2. Dezember können sich Eltern mit ihren Kindern in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr über das attraktive Programm der Gesamtschule Aldenhoven-Linnich im Schulgebäude  Aldenhoven, Pestalozziring 12-18 informieren, wo zurzeit die Jahrgangsstufen 5 bis 7 unterrichtet werden.

Eltern und Schüler/innen werden wieder Gelegenheit haben mit Ansprechpartner/innen aus der Schulleitung, dem Kollegium sowie Elternpflegschaft und Schülervertreter/innen der GAL ins Gespräch zu kommen.  

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Angebote, Unterricht und Schulleben der Gesamtschule Aldenhoven-Linnich zu erleben. Informationsstände, Mitmach-Unterricht, Unterricht bei offener Tür, Präsentation der Arbeitsgemeinschaften und der Projekttage  sowie Schulführungen bieten die Möglichkeit sich in Aldenhoven umfassend zu informieren. 

Erstmals präsentiert die Schule auch den neu eröffneten Standort Linnich, wo zukünftig die Mittel- und Oberstufe ihre schulische Heimat haben werden. Am 10. November haben Eltern sowie Schüler und Schülerinnen ab 16.30 Uhr Gelegenheit, den Standort Linnich zu besuchen. Hier werden Präsentationen und Schulführungen der GAL angeboten. Die Schulleitung, Lehrer und Lehrerinnen, Eltern und Schüler/innen freuen sich darauf, viele Besucher in Linnich begrüßen zu können. 

Zusätzlich können sich interessierte Eltern am Informationsabend der GAL informieren:  

Am 15. Januar 2018 präsentieren Schulleitung und Kollegium in der Aula des Schulstandortes Aldenhoven ab 19.00 Uhr das attraktive und lebendige Schulprogramm der Gesamtschule Aldenhoven-Linnich.

Die GAL sammelt und alle haben etwas davon!

Wir sammeln nun leere Druckerpatronen, Toner sowie alte Handys! Für diese bekommt die GAL dann Grüne Umwelt-Punkte und diese können wir dann wieder bei der Firma eintauschen. Geplant ist der Umtausch der Grünen Umwelt-Punkte in neue Fußballtore, Turnmatten, Mikroskope und andere schöne Dinge. Sie brauchen also gar nicht das Portemonnaie öffnen, um die Schülerschaft und die GAL zu unterstützen, sondern lediglich das, was in den Müll wandern würde, bei uns abgeben.

Wir sind auch sehr erfreut, dass das Rathaus in Aldenhoven unsere Aktion unterstützt und uns zukünftig ihre leeren Druckerpatronen und Toner überlässt! Fragen Sie doch auch mal bei Ihrem Arbeitgeber nach, ob er unsere Aktion unterstützen möchte!

Martinuslauf 2017

Am 20. Oktober laufen die Schülerinnen und Schüler wieder in Linnich für den guten Zweck! Momentan dürfen sie noch Sponsoren suchen. Bis zum 19.10.17 sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Sponsorenzettel bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern abgegeben haben. Am Ende des Martinuslaufs werden die erlaufenen Runden bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern vermerkt und der Sponsorenzettel mit den vermerkten Runden wieder an die Schülerschaft ausgehändigt. Die Sponsorengelder sollen die Schülerinnen und Schüler während der Herbstferien einsammeln und am Montag nach den Herbstferien in der Schule abgeben. GALLEO ist gespannt wie viele Runden erlaufen werden!

Paris, nous voilà: Realschule Linnich und die GAL starten zur gemeinsamen Fahrt

Die GALlier holen die Fahrt nach Paris nach, die wegen der Anschläge vor zwei Jahren dort ausfallen musste. Den ganzen Bericht finden Sie unter der Rubrik Schüleraustausch mit Lesquin

Frische Landluft schnuppern 

Der WP-Naturwissenschaften-Kurs der Jahrgangsstufe 8 durfte am 19.10.17 den Hof der Familie Kremer ganz genau unter die Lupe nehmen. Nachdem die SchülerInnen den Rindern einen kleinen Snack zukommen ließen, bestaunten sie nicht nur Hühner, Pferde und tonnenweise eingeholter Kartoffeln, sondern auch einen eindrucksvollen Fuhrpark, den sie mit Freude bestiegen und begutachteten. Spätestens nach der professionellen Einweisung durch Lukas Kremer und seinem Großvater, hatten auch die Kursleitung Frau Petri und ihr Unterstützer Herr Schöbben ihre Leidenschaft fürs Treckerfahren entdeckt... 
Herzlichen Dank an Familie Kremer an dieser Stelle auch nochmal für die Verpflegung mit leckerstem selbstgebackenen Kuchen und Getränken.
Ein tolles Erlebnis! Mehr Fotos in Ausstellungen/Projekte.

„Wir pflanzen einen Baum",

riefen die Schüler der Klasse 7c begeistert, als sie gefragt wurden: „Was könnt ihr tun um den Klimawandel zu begrenzen?". So war die Idee im Fach Gesellschaftslehre zum Thema Klima geboren.

Die fächerübergreifende Zusammenarbeit zwischen der Klassenlehrerin Frau Peters und dem Leiter der Garten AG Herr Post ermöglichte es den Wunsch der Klasse 7c am 16.10.2017 in die Tat umzusetzen. Herr Post stellte das notwendige Equipment zur Verfügung und brachte sogar den gewünschten Baum mit. Unter fachmännischer Anleitung schaufelte die Klasse 7c ein angemessenes Loch. Nun pflanzten, düngten und tränkten die glücklichen Schüler ihren Obstbaum.

„Anschaulicher kann Unterricht nicht sein", sagte Frau Peters, „und der Schulgarten bietet viel Platz für weitere Projekte."

Mehr Fotos in der Rubrik AGs > Garten AG.

 

Fußballschulmannschaft der GAL schneidet hervorragend ab

Am Freitag, den 13. Oktober, fand ein Vorrundentunier der Wettkampfklasse IV der Jungenfußballmannschaft in Koslar auf Kunstrasen statt. Teilnehmende Schulen waren das Gymnasium Haus Overbach, die Sekundarschule Jülich und unsere Mannschaft der GAL. Doch der Freitag der 13. war kein Unglückstag für uns! Den kompletten Bericht finden Sie unter der Rubrik Sport > Fußball der Mädchen und Jungen.

Die Wahlen der Schülervertretung haben stattgefunden

Die GALlier haben gewählt! Im Schuljahr 2017/18 wurde Herr Regn als Vertrauenslehrer gewählt. Seine Vertreterin ist Frau Nastasi-von Lüninck. Bei der Wahl zum Schülersprecher setzte sich Justin Tuttla (8c) durch, zu seiner Vertreterin wurde Julia Maybaum (7d) ernannt.

Unser Förderverein hat nun einen eigenen Internetauftritt

Für alle Interessierten lohnt sich ein Blick auf den neuen Internetauftritt unseres Fördervereins. Den direkten Link finden Sie in der Rubrik Förderverein.

Die erste Schulwoche

Wie auch in den letzten Jahren endet der Unterricht in der ersten Schulwoche wie an den kurzen Schultagen. Dies bedeutet nun für die Jahrgänge 5-7 in Aldenhoven ein Unterrichtsende um 13:45 Uhr und für den Jahrgang 8 in Linnich um 13:15 Uhr.

Für den Schulplaner 2017/18 wird auch dieses Jahr wieder 6,- € eingesammelt. Bitte geben Sie Ihrem Kind das Geld möglichst schon am ersten Schultag mit!

GALLEO ist dieses Jahr sportlich unterwegs und hat Fußball zu seiner diesjährigen Lieblingssportart erkoren. Mal schauen welche Sportart es nächstes Jahr wird!

 

Zur Information für die Eltern, deren Kinder im vergangenen Schuljahr beschädigte Bücher abgegeben haben:

Am Mittwoch, dem ersten Schultag, erhalten die betroffenen Schülerinnen und Schüler einen Brief mit nach Hause, in dem der zu erstattende Betrag vermerkt ist. Erst nach Bezahlung dieses Betrages, erhalten die betroffenen Schülerinnen und Schüler die Schulbücher für das aktuelle Schuljahr!

 

 

Die Stundentaktung

Die Stundentaktung für die Standorte Aldenhoven und Linnich sind aktualisiert! Bitte beachten sie die Änderungen! Sie finden diese unter Unsere Schule > Die Stundentaktung.

Neue Busfahrpläne für das Schuljahr 2017/18 sind online!

Da das Ende der Ferien in immer größeren Schritten naht und wir uns schon auf das neue Schuljahr und den neuen Standort vorbereiten, gibt es vorab schon die neuen Busfahrzeiten sowohl zum Standort Aldenhoven als auch zum Standort Linnich.

Aktualisierung: Für die Schülerinnen und Schüler aus der Gemeinde Aldenhoven sind nun auch die Busfahrpläne zum Standort Linnich online! (Stand: 17.08.)

Bitte beachten Sie unbedingt beim Heraussuchen der Verbindung, dass in Linnich die Schule bereits um 7:45 Uhr beginnt!

Alle Pläne unter der Rubrik: Unsere Schule > Busverbindungen

School's out for summer!

Nachdem sich unsere GALlier und ihre Eltern auf dem Schulfest an der Saftbar mit vielen Vitaminen gestärkt haben, dürfen sie nun in die Sommerferien starten! Wir bedanken uns für eine tolle Sportwoche und einen schönen Schuljahresausklang auf unserem zukünftigen Schulhof in Linnich! 

Wir und GALLEO wünschen allen unseren Schülerinnen und Schülern sowie ihren Familien einen tollen Sommer mit vielen schönen Erlebnissen! 

Auf ein freudiges Wiedersehen am 30. August und dies dann sowohl in Aldenhoven als auch für unseren Jahrgang 8 in Linnich!

„Willkommen, welcome, bienvenue, bienvenidos" zum Schulfest der GAL am 13. Juli

Unter diesem einfachen, aber sehr passendem Motto steht unser Schulfest am 13.07.2017 in diesem Schuljahr.  Im ersten Moment scheint das Motto des diesjährigen Schulfestes „Willkommen, welcome, bienvenue, bienvenidos“ nach drei Jahren nicht richtig zu passen. Allerdings zieht die Gesamtschule im kommenden Schuljahr mit dem achten Jahrgang das erste Mal in Linnicher Räume im Schulzentrum. Die Klassen 5-7 werden zurzeit in Aldenhoven unterrichtet, die älteren Stufen ziehen in das Schulzentrum der Partnergemeinde. 

Unserer Schule ist der Kontakt zu beiden Standorten wichtig, denn wir möchten ein aktiver Teil des Lebens der Gemeinschaft werden. Aus diesem Grund findet das Schulfest zum zweiten Mal in Linnich auf dem Gelände der jetzigen Hauptschule statt. Das Fest beginnt um 15:00 Uhr. Es wird ein vielfältiges Programm mit verschiedenen Aktionen geben. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. 

Die Schülerinnen und Schüler, die Lehrer, die Elternvertreter und die Schulleitung freuen sich auf die kommende Zeit in Linnich, sowie über Ihren Besuch am 13.07.2017. So bleibt zu sagen, dass wir mit dem gewählten Motto das alte Schuljahr abschließen und schon einen vorfreudigen Blick ins „neue Jahr“ werfen wollen. 

Indelandtriathlon hat Spaß gemacht!

Am 25.06.2017 nahmen gleich drei Teams aus dem Lehrerkollegium am Indelandtriathlon bei sommerlichem Wetter teil! Sie belegten die Plätze 7-9 in der Staffel und wurden von zahlreichen Kolleginnen und Kollegen angefeuert und in Empfang genommen! Herr Kuhn bestritt sogar einen Großteil seiner Strecke mit einem platten Reifen! Wir gratulieren den Lehrerinnen und Lehrern ganz herzlich zu dieser tollen Leistung, die unserem Sportprofil damit alle Ehre machen!

Die Sieger des Känguru der Mathematik Wettbewerbs stehen fest

Wie auch schon in den vergangenen zwei Jahren nahmen wieder viele GALlier am Känguru der Mathematik Wettbewerb teil und durften sich nun bei der Siegerehrung ihre Urkunden und Preise abholen. Die Top 3-Platzierungen für unsere Jahrgänge:

Jahrgangsstufe 5: 1. Ariane Knabel, 2. Jolina Maag, 3. Maurice Heister

Jahrgangsstufe 6: 1. Jan Feller, 2. Benedikt Wolters, 3. Niclas Wirz

Jahrgangsstufe 7: 1. Dennis Krämer, 2. Regina Engländer, 3. Jason Seidl

Schulsieger ist Jan Feller aus der 6d!

Galleo hat natürlich auch mitgerechnet, um die Schülerinnen und Schüler zu motivieren, doch er hat vergessen seinen Wettbewerbsbogen abzugeben! Die GAL gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern recht herzlich zu ihren Erfolgen und freut sich mit ihnen! 

50.000 Besucher auf unserer Seite

DANKE für die zahlreichen Besuche auf unserer Seite und dem damit gezeigten Interesse an unserer Schule! In nur 18 Monaten wurde die GAL 50.000 Mal aufgerufen! (Stand: 22.06.17) Auch in Zukunft finden Sie alle aktuellen Mitteilungen und die Berichterstattung über Aktivitäten der Schülerinnen und Schüler hier.

Projekttag und Elternabend zum Thema "Cybermobbing"

Am Mittwoch, den 24. Mai 2017, findet an unserer Schule zum 3. Mal ein Projekttag zum Thema „Cybermobbing“ für die Klassen der Jahrgangsstufe 5 statt.

  Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • für die Folgen von Cybermobbing sensibilisiert werden.
  • über die Gefahren aufgeklärt werden.
  • Ideen und Strategien für (Selbst-)Schutz erarbeiten.
  • Informationen über rechtliche Rahmenbedingungen und Konsequenzen erhalten.

Nähere Informationen zur Thematik erhalten Eltern und Erziehungsberechtigte am Elternabend der Jahrgangsstufe 5 am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 19:15Uhr.

Verlegung des Elterninformationsabends der Klasse 5

Der Elterninformationsabend der Klasse 5 (15.05.17) muss aus organisatorischen Gründen verlegt werden. Der neue Termin wird rechtzeitig mitgeteilt.

GAL erreichte bei der Spendenwahl Platz 99

 

Erlebnispfad der Sinne, eine Schule im Garten

Die GAL hat an der diesjährigen Spardaspendenwahl teilgenommen und Platz 99 erreicht. Leider sind wir nicht unter die ersten 50 Plätze gekommen und erhalten somit kein Spendengeld für das Projekt der Garten AG!

Wer sich weiter über das Projekt informieren möchte, der klickt in die Rubrik AGs > Garten AG.

 

Die 7er lassen schön von Ameland grüßen!

Alle sind gut angekommen, haben die Häuser bezogen und schon ihren ersten Ausflug bei strahlendem Sonnenschein gemacht!

 

Sieger beim internationalen Kunstwettbewerb!

Ein voller Erfolg war die Teilnahme am 47. internationalen Kunstwettbewerb mit dem Titel: Freundschaft ist bunt. Die gut besuchte Vernissage mit anschließender Preisverleihung auf der Kreisebene ehrte unsere Künstlerinnen Anna Gülpen und Milana Neumann. Wir gratulieren und bedanken uns auch bei Frau Oidtmann und Frau Peters, die diese Teilnahme am internationalen Kunstwettbewerb erst ermöglichten. Des Weiteren sind unsere beiden Schülerinnen, durch ihre gute Platzierung auch schon für die Landesebene nominiert. Wir drücken die Daumen!
 
 

Projekt Gips - spielen, schreiben, gehen mit Handicap

Die GALlier der 6. Klassen konnten sich nun dem Thema Leben mit Handicap auf eine ganz besondere Weise nähern. Der aus Kerkrade stammende Verein ermöglicht den Schülerinnen und Schülern aus kompetenter Sicht einen Zugang zum Thema "Leben mit Handicap" auf eine spielerische Weise. Durch das persönliche Erleben eines Handicaps, wie z.B. einer Geh- oder Sehbehinderung, wurden die Schülerinnen und Schüler dafür sensibilisiert, wie es für Menschen mit Handicap ist den Alltag zu bewältigen. Sie hatten sichtlich Spaß dabei diese Situationen persönlich auszuprobieren und konnten auch Fragen dazu stellen, wie man den Alltag so bewältigen kann. Gerade im Rahmen der Inklusion ist eine solche Sensibilisierung für die Bedürfnisse der Mitmenschen sehr wichtig.

Brötchenverkauf ist endlich wieder gestartet!

Durch die Unterstützung des Fördervereins der GAL kann der Brötchenverkauf nach den Osterferien wieder starten. Schon am ersten Tag nach den Osterferien könnt ihr bei eurem bewährten Küchenteam wieder leckere Brötchen und diverse Getränke kaufen. Bitte beachtet den Aushang  an der Küchenausgabe.

Schüleraustausch mit Lesquin 2017

Die Schülerinnen und Schüler sowie Frau Wellmann und Frau Reismann waren in der letzten Woche vor den Osterferien in Lesquin. Der Bericht und die ersten Fotos sind schon zur Ansicht bereit, weitere Fotos werden noch folgen. Rubrik: Schüleraustausch mit Lesquin.

„Einmal ging Jesus in die Wüste“ – Fastenaktion 2017

Fasten? Ich? Diese Fragen gingen einigen unserer Schülerinnen und Schüler wohl durch den Kopf, als sie das erste Mal die Plakate von Frau Busse und Frau Klosky sahen. Dort stand geschrieben, dass alle interessierten Kinder während der Fastenzeit immer donnerstags in der Mittagspause zu einem kleinen Treffen eingeladen sind. Ob die Kinder und Lehrerinnen durchgehalten haben? Mehr dazu und Fotos in der Rubrik Ausstellungen/Projekte.

Die 7b zu Gast im Aldenhovener Rathaus

Gesamtschüler interviewen Bürgermeister

Am 29.03.2017 hat die Klasse 7b der Gesamtschule Aldenhoven-Linnich (GAL) in Begleitung ihrer Klassenlehrer Simone Busse und Christian Kuhn das Aldenhovener Rathaus und Bürgermeister Ralf Claßen besucht. Nach einer kurzen Führung von Frau Ari nahm sich der Bürgermeister rund zwei Stunden Zeit für ein längeres Gespräch mit den Schülern und Schülerinnen aus der Stadt Linnich und der Gemeinde Aldenhoven. Neben persönlichen Fragen zur Familie, Lieblingsfußballverein, Schulbildung und Studium sowie Berufsleben standen insbesondere die Motivation zum Beruf und zum Arbeitspensum eines Bürgermeisters sowie dessen Bezahlung in Anknüpfung an den Gesellschaftslehreunterricht zur Unterrichtsreihe "Politik (in der Gemeinde) - was geht mich das an?" auf dem Fragenzettel.
Darüber hinaus ging es auch um internationale Themen wie die Politik des neuen amerikanischen Präsidenten und die möglichen Gefahren durch die belgischen Atomkraftwerke Doel und Tihange.
Wichtig waren für unsere Schülerinnen und Schüler zudem die weiteren Planungen um die Gesamtschule und ein Katalog mit Vorschlägen, den sie dem Bürgermeister abschließend zusammen mit einem schönen Bild des Schulmaskottchens GALLEO überreichten. Wir bedanken uns bei Frau Ari und Herrn Claßen für ihre Zeit und das schöne Erlebnis!

Frühlingsfit!

Die Zeit und das Wetter gehen auch nicht spurlos am Schulhof der GAL vorbei und so wurde heute in Windeseile das kaputte Brett einer Sitzgelegenheit von Herrn Kuhn und unserem Hausmeister Herrn Erkens herausgeholt und erneuert!

 

Nun ist es eine Tradition!

Die Lehrermannschaft der GAL nahm am 03.02.2017 wieder am Lehrer-Futsal-Turnier in Hennef teil. Der Bericht und die Fotos sind zu finden unter der Rubrik: Sport > Lehrersport

Ein Jahr ohne ihn...

Ein Jahr ist es nun her, dass unser geschätzter Kollege und Lehrer Wolfgang Hasler plötzlich verstorben ist. Doch bei den Kolleginnen und Kollegen sowie den Schülerinnen und Schülern der Klassen 6 und 7 wird er nie vergessen sein, denn man hört beim Gang durch das Schulgebäude immer mal wieder den ein oder anderen sich an mit Herrn Hasler erlebte Ereignisse und Unterrichtsstunden erinnern.

  

 

 

Schulverschönerung

Die Arbeiten in Aldenhoven zur Verschönerung des Schulgebäudes schreiten immer weiter voran. Damit Sie sich einen ersten Eindruck von der Neugestaltung der Räumlichkeiten machen können, haben wir ein paar Fotos aus verschiedenen Gebäudebereichen zusammengestellt. Sie finden die Aufnahmen unter dem Menupunkt "Unsere Schule" in der Rubrik "Fotoalbum" - oder Sie klicken einfach hier.

 

Vielen Dank für die zahlreichen Besuche unserer Seite!

Der Besucherzähler wurde vor einem Jahr auf unserer Seite installiert und es ist uns eine Freude zu sehen, dass so viele Eltern und Interessierte unsere Seite besuchen - über 30.000 in einem Jahr! Vielen Dank dafür! Dies ist uns auch weiterhin ein Ansporn die Seite weiterhin zu verbessern und immer aktuell zu halten, so dass Sie rechtzeitig über alles informiert sind.

GAL ist stolz auf ihr eigenes Eingangsschild

Endlich ist es soweit, die Gesamtschule Aldenhoven-Linnich wird auch von außen nun wirklich sichtbar. Nach dem Umzug der Realschule, hat die GAL das Gebäude seit Beginn des Schuljahres für sich und dies wird jetzt auch mit dem schönen, neuen Eingangsschild für alle besser sichtbar. Schauen sie sich dazu doch auch den Presseartikel in der Rubrik Förderverein > Unser FV in der Presse an!

 

GAL bekommt Besuch zum 13. bundesweiten Vorlesetag

Am 21.11.2016 nahm sich der Aldenhovener Bürgermeister Ralf Claßen die Zeit und schaute bei uns in der GAL vorbei. Im Rahmen des 13. bundesweiten Vorlesetages durften sich die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 über einen spannenden Auszug aus dem Buch "Das Sams" von Paul Maar freuen. Dieses Buch wird sicherlich auch noch vielen Eltern ein Begriff sein und vielleicht lesen sie ja auch gemeinsam in der vorweihnachtlichen Zeit mit ihren Kindern ein paar Geschichten oder ein ganzes Buch. 

 

Der Start ins 3. GAL-Jahr ist geschafft!

Die ersten drei Schultage liegen nun hinter uns und es gibt wieder große Veränderungen! Der GAL stehen nun alle Räume des Schulgebäudes zur Verfügung und die Projekttage laufen. Wir haben viele neue Kolleginnen und Kollegen, die neue 7E gewöhnt sich schon gut ein und unser neuer 5. Jahrgang hat die Einschulung trotz sehr großer Hitze und Aufregung sehr gut gemeistert. Die Fotos von der Einschulungsfeier finden sie in der Rubrik Unsere Schule -> Fotoalbum -> Impressionen von der Einschulung 2016/17

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie unseren neuen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start an der GAL und ein erfolgreiches Schuljahr! Es ist schön zu sehen, wie wir in den letzten Jahren gewachsen sind:

Unsere Schulstandorte:
Klasse 5 - 7 
Pestalozziring 12-18
52457 Aldenhoven
Tel. 02464 / 580969

Klasse 8 - 13 (ab 2017/2018)
Schulzentrum Bendenweg
52441 Linnich


E-Mail-Kontakt:
info@gesamtschule-aldenhoven-linnich.de


Unser Schulträger:

Schulzweckverband
der Gemeinde Aldenhoven
http://www.aldenhoven.de
und der Stadt Linnich
http://www.linnich.de


Die Gesamtschule im Film
Schauen Sie sich die Räumlichkeiten der neuen Gesamtschule Aldenhoven-Linnich in einem kleinen Film an!
Gesamtschule bei YouTube


FAQ
Hier finden Sie Antworten auf die am meisten gestellten Fragen zur Gesamtschule Aldenhoven-Linnich.
- zu den FAQ -

Neuigkeiten in den Rubriken:

  • Ergänzungen: Termine im Schuljahr (23.10.17)
  • Bericht: Fußball (23.10.17)
  • Bericht: Paris Tagesfahrt (23.10.17)
  • Ergänzungen: Klassenarbeitstermine (13.10.17)
  • Der Förderverein (15.09.17)
  • Das Kollegium: erste festgelegte Sprechstunden (15.09.17)
  • Ergänzungen: Das Kollegium (23.08.17)
  • Änderungen und Ergänzugen: Die Stundentaktung (23.08.17)